Phantoms gewinnen “Challenge” gegen Warriors

Bild: Michael Wiegand

Die “Wiesbaden Challenge” zwischen der U19 der Phantoms und der High School Wiesbaden wurde erstmals seit fünf Jahren wieder ausgetragen. Allerdings in Form einer spielnahen Scrimmage. 

In “Camp Lindsey” scorten die Phantoms von Head Coach Christian Freund 21 Punkte durch zwei Touchdowns von Till Seibel, sechs Zähler von Mick Raabe sowie drei PAT von Fabio Marchesi und behielten damit nach 2016 und 2018 zum dritten Mal in Folge die Oberhand.

Während des Trainings, das es der U19 nach Ende der GFL-J-Saison ein letztes Mal ermöglichte, gemeinsam auf dem Feld zu stehen und den US-Amerikanern als Vorbereitung auf deren Saison diente, hatten auf Warriors-Seite unter anderem Tyler Truesdell, Nicolas Carranza, John Colorado und Christopher Edwards mit Interceptions für Highlights gesorgt. Fabian Tjark, Anton Göbel mit einem vermeintlichen Touchdown, der wegen eines Holding nicht gewertet wurde, sowie einer Interception als Backup-Quarterback, dessen Fänger – Munro Davis, der selbst ein Phantom ist und auch für die High School spielt – er selbst tacklete, oder auch Nils Meyersen, dem ein feiner Punt Return gelang, sowie Max Derbeck durch einen großen Raumgewinn nach einem Catch fielen in Reihen der Phantoms auf.

Christian Freund, Head Coach der Phantoms-U19, sagte nach dem Spiel mit einem Schmunzeln: “Schön, dass der Pokal in Wiesbaden auf dem richtigen Feld bleibt. Wir hoffen, dass aus der Challenge nach der Pandemie wieder ein regelmäßiger Event wird.”

Nächster Spieltag

Wiesbaden Phantoms vs. Bad Homburg Sentinels

18. Juni 2024

U13 Flagliga Mitte

September 2023
M D M D F S S
    Jun »
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930