Wiesbadener Defense versenkt die Frankfurt Pirates

Autor: Manuel Tepper

Am Ende stand ein 12:0 für den Nachwuchs unserer Jugendbundesligamannschaft gegen die Frankfurt Pirates auf der Anzeigetafel.  Vor allem in der ersten Halbzeit brachten die Läufe von Running Back Timo Wappler großen Raumgewinn für die Offense, welche dann im zweiten Drive mit einem kurzen Pass von Quaterback Niklas Woelbert auf Tim Hertlein die ersten Punkte des Spiels einfuhren, der Extrapunktversuch wurde geblockt. Für den Rest der ersten Hälfte machten Strafen und die körperlich stark aufspielende Defense der Frankfurter weitere  Angriffsversuche der Wiesbadener zu nichte. In der zweiten Halbzeit stellte sich Frankfurt wesentlich besser auf das Laufspiel der Phantoms ein und konnten bis zum Ende des vierten Quarters die meisten Laufversuche nach kurzem Raumgewinn stoppen.  Ian Gutermann war es der das ein oder andere First Down erziehen konnte,  man konnte die Lücken in der Frankfurter Passverteidigung nicht nutzen und schenkten den Ball mehrfach an die Pirates ab. Die Offensive Line zeigte insgesamt eine gute Leistung, hier fielen vor allem Luca Engel und Dominic Kloos auf, welche in der ausgedünnten Defensive Line aushelfen mussten. Zum Ende des vierten Spielabschnittes erhöhte unser Quarterback Niklas Woelbert  mit einem kurzen Lauf den Spielstand auf 12:00.
Auf Seiten der Defense startete man gut in das Spiel, vor allem die Defensive Line um dem stark aufspielenden Maximilian Weyna machte Laufspielversuche der Frankfurter Offence schnell zunichte. Defensive Back Mark Hood, mit 14 Jahren einer der jüngeren im Team, fing im zweiten Quarter seine erste von zwei Interceptions an diesem Tag. Christian Gimischew und Tim Samson mit je einer weiteren Interception sowie Leonard Henschel  mit einem Forced Fumble, welcher von Etienne Sangwa gesichert wurden, sowie drei Sacks durch Dominik Balder, Paul Schirmer und Dominik Kloos rundeten die sehr gute Defenseleistung ab und so konnte man die eigene Endzone sauber halten.
Leider wurde der Sieg durch die Verletzung von Raphael Gardoni überschattet, der noch am Abend am gebrochenen Sprunggelenk operiert wurde. Die große Phantoms Phamily wünscht ihm eine schnelle Genesung.

Nächster Spieltag

September 2014
M D M D F S S
     
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930  

Anstehende Spieltage

DatumEvent