Der Kader der Junioren-Nationalmannschaft für die Europameisterschaft, die im Juli in Prag ausgetragen wird, steht nun fest. Nach mehreren Sichtungen und einem Vorbereitungscamp in Köln, bei dem noch 75 Spieler dabei waren, haben die Verantwortlichen nun den finalen 45er-Kader für das Turnier in Tschechien bekannt gegeben.

Mit Keon Rohe und Timo Hanewald, D-Liner und Linebacker der Wiesbaden Phantoms, hatten es lediglich zwei Hessen in den 75er-Kader geschafft – beide wurden nun für die EM nominiert. In Prag tritt die deutsche Nationalmannschaft am 6. Juli gegen Gastgeber Tschechien und am 9. Juli gegen die Schweiz an. Bereits am 4. Juli trifft sich das Team zur Vorbereitung in Dresden.

Jürgen Siebmanns, Leistungssport-Direktor Junioren, sagt über den 45er-Kader: „Wir haben einen wirklich talentierten Jahrgang und uns die Spieler sehr lange und intensiv angeschaut. Für einige hat es nicht ganz gereicht, obwohl sie auf internationalem Level durchaus mithalten können. Mit unserm jetzigen Kader haben wir auf jeden Fall ein schlagkräftiges Team, mit dem wir bei der EM auch erfolgreich sein wollen und werden.“

Go, Phantoms!

Nächster Spieltag

Wiesbaden Phantoms vs. Gießen Golden Dragons

20. August 2022

German Football League 2

Juni 2022
M D M D F S S
    Aug »
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930