Tibor Gohmert lässt Willie Milhouse „fremdgehen“

Autor:

Willie Milhouse wird neuer Runningbacks Coach des GFL2-Teams der Wiesbaden Phantoms. „Mit Willie waren wir schon in der vergangenen Saison im Gespräch“, sagt Head Coach Tibor Gohmet. „Jetzt hat es endlich geklappt. Auch wenn Runningback nicht seine angestammte Position ist, bin ich mir sicher, dass er mit seiner Erfahrung als Spieler und Coach eine gute Crew formen kann. Das zeigen die ersten Trainingseinheiten, die schon sehr intensiv waren.“
Der gebürtige US-Amerikaner spielte 2013 für die Phantoms – allerdings als Wide Receiver. 75 Catches für 1054 Yards bringen ihn mit durchschnittlich 14,1 Yards Raumgewinn damit auf Platz 13 der ewigen Bestenliste des Vereins.
Der am 22. Januar 1990 in Maryland geborene Milhouse kam an der Thomas Stone High School zum Football, war von 2007 bis 2009 Wide Receiver und Defensive Back an der Duquesne University und feierte mit dem Team 2007 den Titel der MAAC Champions. 2010 und 2011 lief er für die West Virginia University auf, bevor er 2012 für die Braunschweig Lions spielte. 2013 wechselte er zu den Wiesbaden Phantoms, war ein Jahr später in Frankfurt aktiv und coachte 2015 erstmals an der University at Albany als Offensive Assistant. 2016 folgte eine Saison als Wide Receivers Coach bei den Mainz Golden Eagles, der sich zwei Spielzeiten als Wide Receiver und Wide Receivers Coach bei den Darmstadt Diamonds anschloss.

Nächster Spieltag

Januar 2022
M D M D F S S
     
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

Anstehende Spieltage

DatumEvent