2500 Euro für David Tibos Familie

Autor: Michael Wiegand

Die Wiesbaden Phantoms haben der Familie ihres GFL2-Spielers David Tibo die Spenden überreicht, die bisher aus einem entsprechenden Aufruf zusammengekommen sind. Unter dem Titel „Phamily4Phantom“ hatte der Verein darum gebeten, für Tibos Familie, die von der Hochwasserkatastrophe vor einigen Wochen betroffen ist, zu spenden. Den Betrag rundeten die Phantoms auf 2500 Euro auf und überreichten nun durch Vorstand Gabor Wagner und GFL2-Head-Coach Tibor Gohmert einen symbolischen Scheck an die Familie.
Weiterhin nehmen die Phantoms Spenden via PayPal an die Adresse info@wiesbaden-phantoms.de entgegen. Zudem sammelt der Verein doppelte Aufkleber für das REWE-Sammelalbum, um einen kompletten Satz an den Meistbietenden zu versteigern. Auch dieser Erlös soll Tibos Familie zugutekommen.
Doppelte Aufkleber nehmen der Vorstand der Phantoms, Britta Hasenöhrl und Michael Wiegand entgegen.

Nächster Spieltag

September 2021
M D M D F S S
     
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930  

Anstehende Spieltage

DatumEvent