Zwei Niederlagen zum U13-Saisonauftakt

Bild: Philipp Heidkämper

Mit zwei Niederlagen ist die U13 der Wiesbaden Phantoms in die 5er Tackle-Jugendliga Mitte gestartet, die in Form von Mini-Turnieren ausgetragen wird. In Nauheim unterlag das extrem junge Team von Head Coach Martin Spindler, in dem kaum ein Kind bereits Tackle-Erfahrung hat, im ersten dieser Turniere zunächst den gastgebenden Wild Boys mit 12:51 und zog direkt im Anschluss auch gegen die Hanau Hornets beim 19:42 den Kürzeren.

Gegen die älteren und entsprechend physischeren Wild Boys lagen die jungen Phantoms nach einem 40-Yard-Pass und einem Pick Six schnell mit 0:12 zurück. Antonio Arellano verkürzte zwar um sechs Punkte und Mats Rieber später auf 12:22, doch zogen die Gastgeber bis zur Pause auf 30:12 davon. 21 weitere Zähler sorgten schließlich für eine hohe Niederlage.

Nach einer kurzen Pause stand das Team den Hornets gegenüber und geriet wieder mit 0:6 in Rückstand. Maximilian Fuhrmann sorgte im Gegenzug mit einem Touchdown und einem Zusatzpunkt für die erste Führung der U13 in dieser Saison, doch scorten die Hanauer ihrerseits zweimal zum 18:7. Es folgte die stärkste Phase der Wiesbadener, die zunächst durch Mats Rieber auf 13:18 verkürzten und später nochmals beim 19:18 – erneut durch Rieber – vorne lagen.

Der knappe Vorsprung wurde in Halbzeit zwei jedoch verspielt. Über 24:19 brachten die Hornets den Vergleich schließlich mit 42:19 nach Hause. “Auch in diesem Spiel wurden die guten Trainingsleistungen und -vorgaben nicht umgesetzt”, fiel die Bilanz aus Reihen des Phantoms-Staff aus. “Zu viele missed tackles, zu oft Positionen nicht gut eingenommen und dazu fehlende Passgenauigkeit sowie überhastete Aktionen.” Allerdings waren es für die meisten Phantoms die ersten Tackle-Spiele überhaupt. “Zudem bestehen keine Erfahrungen mit dem 5er Modus, nachdem die vergangenen Saisons im 7er ausgetragen wurden.

Die Phantoms haben nun zwei Wochen Zeit, um sich auf ihr eigenes Heimturnier vorzubereiten, das am Samstag, 30. September, ab 10 Uhr veranstaltet wird. Um 10 Uhr trifft die U13 auf die Käfertal Bears und hat danach als Gastgeber eine längere Pause, bis um 14 Uhr der zweite Saisonvergleich mit den Hornets ansteht. Dazwischen messen sich Bears und Hornets ab 12 Uhr miteinander.

Der restliche Spielplan im Überblick:

  • Sa., 30. September, Wiesbaden, 10 Uhr: Wiesbaden Phantoms – Käfertal Bears
  • Sa., 30. September, Wiesbaden, 14 Uhr: Wiesbaden Phantoms – Hanau Hornets
  • So., 15. Oktober, Mannheim, 11.30 Uhr: Wiesbaden Phantoms – Nauheim Wild Boys
  • So., 15. Oktober, Mannheim, 13 Uhr: Wiesbaden Phantoms – Käfertal Bears

Nächster Spieltag

Wiesbaden Phantoms vs. Bad Homburg Sentinels

18. Juni 2024

U13 Flagliga Mitte

September 2023
M D M D F S S
    Jun »
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930