Weitere Verstärkung in der Defense aus Frankfurt

Autor: Annette Richling

Mit einer weiteren Verstärkung in der Defense konnten Headcoach Patrick Griesheimer und Defense Coordinator Kelly Perrier diese Woche aufwarten Peter Manns wechselt von Frankfurt nach Wiesbaden.

Manns, der bereits seit seinem 6. Lebensjahr Football spielt, war immer schon extrem ehrgeizig. Ich war drei oder vier Jahre alt als ich beschloss, ganz schnell besser zu sein als mein Bruder, der eigentlich der Sportlichere von uns beiden war,“ erinnert sich der Linebacker schmunzelnd an seine Anfänge und fährt fort, als 8-jähriger habe ich dann bereits mit den besten meines Alters bei den Cambridge Warriors gespielt und war schon zu jener Zeit für meine Hits bekannt.“

Trotzdem wusste der junge Peter damals noch nicht wohin ihn sein Weg führte Basketball und Baseball, die beiden anderen großen Sportarten in den USA, gehörten zeitweise auch zu seinen Favoriten. Bis ihn sein Lehrer an der High School die Philosophie des Footballs näher brachte und ihm deutlich machte, dass er durch den Sport nicht nur ein besserer Athlet, sondern vor allem ein besserer Mensch werden würde. Das war der Moment wo ich angefangen habe, hart an mir zu arbeiten sowohl im Sport als auch in der Schule…und die Erfolge gaben mir recht,“ erklärt der 28-jährige die positive Veränderung, die ihn zu dem gemacht haben was er heute ist.

Es folgten entsprechende Angebote aus der d1-AA und Division 2 – seine Entscheidung fiel auf die Bentley University wo er bereits im zweiten Jahr die Rangliste der besten Tackler anführte und auch während seiner weiteren Studienzeit für seine herausragenden Leistungen viel Beachtung und Auszeichnungen erlangte. Nach meiner Zeit in Frankfurt freue ich mich auf die Saison in Wiesbaden. Ich habe schon viel von dem Programm der Phantoms gehört und bin überzeugt, dass ich das Team voranbringen kann,“ erläutert Manns die Gründe für seinen Wechsel.

Peter ist durch seine Athletik und Schnelligkeit für unser System in der Defense der ideale Spieler und hat zusätzlich viel Erfahrung in der GFL2 gesammelt, die er an die jungen Spieler weitergeben kann,“ beschreibt Perrier die Vorzüge des Spielers. Wir hatten bereits 2014 ein Auge auf ihn geworfen, da er bis dahin immer einer der TOP-3-Tackler der Liga war, u.a. mit 128 Tackles in elf Spielen,“ erklärt der Defense Coordinator das große Interesse an der Verpflichtung des Linebackers, und auch wenn die letzte Saison nicht seine beste war, so freuen wir uns, dass er sich entschieden hat in Wiesbaden zu spielen.“ Ich bin überzeugt, dass wir Manns hier ein Umfeld bieten können, in dem er seine Fähigkeiten und sein Potential optimal einbringen und entfalten kann und somit für das gesamte Team ein Gewinn ist,“ schließt Headcoach Patrick Griesheimer die Vorstellung. WELCOME, Peter!

Nächster Spieltag

Wiesbaden Phantoms vs. Gießen Golden Dragons

20. August 2022

German Football League 2

Februar 2015
M D M D F S S
    Aug »
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
232425262728