Gegen Hornissen, Adler und Rothäute

U13 startet am 27. Januar 2018 in die Winterflag-Liga / Heimturnier am 17. März

Die Winterflag-Liga startet am 27. Januar in Bürstadt. Mit dabei: die U13 der Wiesbaden Phantoms, neben den Allstars das zweite Flag-Football-Team des Traditionsvereins.

Gespielt wird „5on5“, also fünf gegen fünf. Die sieben teilnehmenden Mannschaften richten jeweils einen Spieltag aus, an dem sie das erste und letzte Spiel des Turniers bestreiten. Fünf weitere Teams tragen untereinander vier Partien aus, jedes Teams tritt zweimal direkt hintereinander an, ein Team hat spielfrei.

Die Bürstadt Redskins begrüßen zum Saisonstart am 27. Januar neben der U13 der Wiesbaden Phantoms auch die Rodgau Pioneers, die Hanau Hornets, die Bürstadt Redskins und Mainz Golden Eagles sowie die Kelkheim Lizzards. Die Phantoms-U13 spielt in Bürstadt gegen den Gastgeber und Mainz.

Der zweite Turniertag wird von den Kelkheim Lizzards in der Stauffenhalle ausgetragen. Der Nachwuchs der Phantoms bekommt es am 17. Februar zuerst mit den Lizzards und anschließend mit den Hanau Hornets zu tun, bevor er am 3. März auf dem Mainzer Kunstrasen der BSA Mainz-Mombach gegen die Golden Eagles und Darmstadt antritt.

Das Herbert-Dröse-Stadion erlebt die Flagliga am 10. März: Die Phantoms spielen im ehemaligen Bundesligastadion gegen Mainz und Rodgau, um sich eine Woche am 17. März im Heimturnier im „Camp“ des Europaviertels mit den Redskins und Diamonds zu messen.

Am voraussichtlich vorletzten Spieltag am 24. März haben die Phantoms spielfrei. Es wird in Rodgau ausgetragen. Die Darmstadt Diamonds haben ihr Heimturnier noch nicht terminiert. Die Phantoms spielen an diesem noch nicht bekannten Datum gegen Bürstadt und Rodgau.

„Für die Winter- und Sommer-Flag-Saison bekommt die Flag-U13-Mannschaft Unterstützung von der U13-Tackle-Mannschaft“, erklärt Team Managerin Nicole Sievert. „Die wenigsten Spieler sind altersbedingt reine Flag-Spieler, momentan haben wir ein knappes Dutzend Flaggies. Die U13-Tackler schließen sich nach ihrer Tackle-Saison, also quasi nach dem Halloween-Bowl, dem Flag-Team an. Flag-Spieler sind ab dem Alter von acht Jahren spielberechtigt, einige nehmen aber schon früher am Training teil.“

Trainiert wird in der Wintersaison samstags von 10 bis 12 Uhr in der Halle im „Camp“ im Europaviertel von Wiesbaden. Head Coach ist Stefan Sievert, Offensive Coordinator Martin Spindler. Assistent Coaches sind momentan Tim Matthießen und Niklas Fuchs. Geeske und Michael Klein übernehmen die medizinische Betreuung, Nancy Larres den Team Service.

Informationen für interessierte Spieler und Eltern gibt es über Nicole und Stefan Sievert via E-Mail an die Adressen nicole.sievert@wiesbaden-phantoms.de oder stefan.sievert@wiebaden-phantoms.de

Zurück zur Übersicht