U13 Meistertitel mit leicht ergrauter Weste

Autor: Phantoms U13

Das letzte Ligaturnier in Mannheim stand am vergangenen "German Bowl" Samstag auf dem Programm, doch bevor wir zum Turnierverlauf kommen: „Ladys first“.
Warum? Unsere jüngsten Tackler traten am 08.10.2016 die weite Reise nach Mannheim nicht alleine an. Begleitet und verstärkt wurde das Team durch unsere jüngsten Cheerleader, den Phairies. Die Unterstützung und Performance war, und da waren sich alle Zuschauer sicher, beeindruckend und NFL-reif. Mädels, das war eine ganz tolle Show!

Das erste Spiel gegen den Gastgeber aus Mannheim an, den Rhein Neckar Bandits, stand zuerst auf dem Plan. Die Phantoms starteten allerdings mühsam in diesen letzten Turniertag. Auf Seiten der Verteidigung war man gewohnt bärenstark, aber im Angriff war irgendwie Sand im Getriebe. Trotz aller Schwierigkeiten konnten die Phantoms mit 6:0 in Führung gehen. Das Spiel schien sich zunächst in den gewohnten Bahnen zu entwickeln. Doch ein langer Lauf der Bandits in der zweiten Halbzeit stellte den Spielverlauf auf den Kopf. Die Mannheimer konnten den langen Drive erfolgreich abschließen und zum 6:6 ausgleichen. Bei den jungen Phantoms stieg die Nervosität auf Grund dieser neuen Situation und der berühmte Wurm war nunmehr drin. Der eigene, anschließende Ballbesitz konnte nicht verwertet werden. Wieder im Ballbesitz, überbrückten die Bandits, mit dem gleichen Spielzug, das Feld und konnten letztendlich punkten. Da auch der Extra-Punktversuch gelang, gab es eine vollkommen neue Situation für das Team und erstmals lange Gesichter. 13:6 stand es am Ende der Partie für Mannheim. Erstmals in einem Pflichtspiel musste die U13 dem Gegner zum Sieg gratulieren.

Doch was einen wahren Champion ausmacht, zeigte das letzte Saisonspiel. Die jungen Nachwuchsathleten schüttelten das Negativerlebnis ab und spielten im zweiten Spiel gegen die Hanau Hornets souverän. Nichts deutete auf die vorausgegangene Niederlage hin. In einer für die Phantoms-Anhänger unaufgeregten Partie wurde das Spiel mit 27:0 gewonnen.

„Einmal musste es passierten“, sagte Cheftrainere Martin Spindler zur ersten Saisonniederlage der U12/U13 Geschichte, „und gegen eine so gut ausgebildete Mannschaft wie die Banidts zu verlieren, ist keine Schande. Doch genauso viel Respekt muss auch den Hornets entgegengebracht werden. Sie haben voller Mut gekämpft und nicht aufgegeben. “

Die Liga-Saison ist beendet, und die letzten Worte gehörten dem nunmehr 4maligen Meistertrainer und einer der Gründungsväter der U12/U13 Organisation Martin Spindler. „Erfolg ist mehr, als nur ein Spiel zu gewinnen, Erfolg ist, Menschen zusammenzubringen und eine Gemeinschaft zu formen. Dies ist uns auch dieses Jahr wieder gelungen.  Ich bedanke mich bei meinen jungen Trainerkollegen, den Eltern und allen Unterstützern, ohne deren Hilfe auch diese Saison nicht vorstellbar gewesen wäre.“

In der Tat, ein tolles Jahr neigt sich dem Ende zu. Doch bevor die Weihnachtskerzen angezündet werden, steht zum Abschluss der Halloween Bowl am 29.10.2016 im heimischen Europaviertel auf dem Programm.

Let’s get scary, Phantoms.

Nächster Spieltag

Oktober 2016
M D M D F S S
     
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

Anstehende Spieltage

DatumEvent