Bild: Philipp Heidkämper

Die U13-Tackler der Wiesbaden Phantoms erleben eine durch und durch verrückte Saison: Nach einem Sieg gegen Bad Homburg musste das Team von Head Coach Martin Spindler das Rückspiel wegen zu vieler Verletzter abbrechen, nur um am dritten Spieltag Tabellenführer Schwäbisch Hall mit zwölf Punkten Unterschied zu schlagen. Nun wurde auch der vierte Vergleich abgebrochen – allerdings nicht von den Wiesbaden Phantoms.

In „Camp Lindsey“ waren die Mannheim Bandits zu Gast, die bei den Punktefestivals gegen Schwäbisch Hall jeweils den Kürzeren gezogen hatten, nun aber mit nur einem Quarterback aus der Quadratestadt anreisten – und der fiel mit einer Gehirnerschütterung aus. Das Spiel wurde entsprechend bereits zur Halbzeit von den Gästecoaches abgebrochen. Die Phantoms hatten zu diesem Zeitpunkt nach einer 7:0-Quarterführung bereits mit 28:0 die Oberhand. Die Touchdowns hatte Bendix Bartz erzielt, die Zusatzpunkte Adrian Hill. 


Ebenso wie Bad Homburg kommt Wiesbaden damit auf 6:2 Punkte, rangiert aufgrund des verlorenen direkten Vergleichs aber auf dem zweiten Platz.

Am Sonntag, 16. Oktober, steht der zweite Vergleich mit den Bandits an, dieses Mal in Mannheim auf dem MTG-Gelände. Kick-off ist um 14 Uhr. Vormerken können sich Phans bereits Samstag, 22. Oktober, 13 Uhr: An diesem Tag findet der Saisonabschluss der U13 gegen die Unicorns statt.

Der restliche U13-Spielplan im Überblick:

  • So., 16. Oktober, 14 Uhr: Mannheim Bandits – Wiesbaden Phantoms
  • Sa., 22. Oktober, 13 Uhr: Wiesbaden Phantoms – Schwäbisch Hall Unicorns

Go, Phantoms!

Nächster Spieltag

Oktober 2022
M D M D F S S
     
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

Anstehende Spieltage

DatumEvent