Friday Night Lights

Autor: Michael Wiegand

Wenn die U19 der Wiesbaden Phantoms am Freitag, 31. August, ab 19 Uhr gegen die Warriors der H.H. Arnold High School spielt – aufgrund des niedrigeren Alters der US-Amerikaner müssen die Phantoms quasi mit einem U18-Team antreten – erhalten nur angemeldete Personen Zutritt zum Stadion auf US-Gelände.
„250 Phans werden wir im Schlepptau haben“, grinst Head Coach Christian Freund, der sich sichtlich auf den Vergleich mit der High School freut. „Als ich die 22 Seiten mit Namen abgegeben habe, damit die Amerikaner sie kontrollieren können, habe ich nur eine ungläubige Antwortmail erhalten. Die High School dachte nicht, dass wir mit so vielen Phans kommen würden.“
80 Spieler, Coaches und Staff werden sich ebenfalls auf den Weg auf das US-Gelände machen, um die jüngeren Spieler des GFL-J-Halbfinalisten anzufeuern.
Die Phans können im Parkhaus der R+V Versicherung in der Washingtonstraße 2, B455, parken. Von dort erreichen sie durch den Eingang das US-Gelände und nach etwa eineinhalb Kilometern die High School. „Die Zufahrt auf das Gelände ist nur registrierten Fahrzeugen möglich. Parken ist dann in der Viktoriastraße an der High School möglich“, unterstreichen die US-Verantwortlichen. – Jeder benötigt den bei der Registrierung angegebenen Pass bei der Kontrolle.
Der Eintritt zum Spiel kostet fünf Dollar. Nicht über die Phantoms angemeldete Personen werde der Zugang zum Gelände verweigert, so die Amerikaner abschließend.
Bei der „Challenge“ geht es um den Wanderpokal der Stadt, der aktuell im Europaviertel seine Heimat hat und dort auch bleiben soll. Aus den bisher sechs Vergleichen gingen sie insgesamt fünfmal als Sieger hervor, die Phantoms gewannen erst einmal.

Nächster Spieltag

August 2018
M D M D F S S
     
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Anstehende Spieltage

DatumEvent