Willkommen zurück in Wiesbaden

Autor: Phantoms Herren

Für die Saison 2017 haben sich alte Spieler der Wiesbaden Phantoms dem Trainerstab und dem Team der GFL2 Mannschaft von Patrick Griesheimer angeschlossen. Auf Seiten der Trainer bekommt Guido Reuels, der in der vergangenen Saison Coach Patrick Griesheimer bereits erfolgreich vertrat, die Aufgabe des Passing Game Koorindators. Zusammen mit den Wide Receiver und Tight End Coaches Mark Fauquembergue und Markus Neumann wird er sich um die Entwicklung des Passspiels kümmern. Hier kommt ihm vor allem seine Erfahrung als langjähriger Quarterback der Phantoms zu Gute.

Mit Stefan Landgrebe kehrt ein Phantoms Urgestein in den Verein zurück. Das Gründungsmitglied und langjähriger Spieler wird sich in der kommenden Saison um die Running Backs kümmern. Zusammen mit Thomas Schreiber, der von den Herren II in die erste Mannschaft wechselt, werden  vor allem unsere jungen Nachwuchsspieler aus der Jugend weitergebildet. Ben Wagner und Timo Wappler konnten in der U21 Saison 2016 bereits zeigen, welches Talent in ihnen steckt. Aber auch der wieder genesene Marco Daye und Jannis Fiedler werden profitieren.

Als die Phantoms 2013 wieder in die zweite Liga abstiegen, hat Özkan Ergün seine Footballschuhe an den Nagel gehängt. Davor war er eine der Stützen der Phantoms Defense unter Michael Treber, welcher Özkan seine gesamte Laufbahn über coachte. Dieses Wissen wird er nun an die Linebacker weitergeben. Er ersetzt Niklas Rogalski, der sich eine berufliche Auszeit vom coachen gönnt, den Phantoms aber beratend zur Seite stehen wird.

Nicht nur auf Seiten der Coaches, auch auf Spielerseite gibt es Rückkehrer zu den Phantoms. Luca Mörtel und Felix Eckert spielten beide 2015 ihre letzte Saison in der Jugendbundesligamannschaft und machten erste Schritte im GFL2 Team. Luca nahm sich dann eine Auszeit vom Football. Dem Football hatte er seit seinem Wechsel mit 16 Jahren von den Langen Knights nach Wiesbaden alles untergeordnet. In seinen vier Jahren bei der Jugend und unter Coach Primo Lursini reifte Luca zum besten Tackler der Mannschaft und wurde für seine Leistungen auf und neben dem Platz mit dem Coaches Award 2015 ausgezeichnet. „Für mich kam nach meiner Zeit in der Jugend generell kein anderer Verein in Frage, mir macht die Arbeit mit dem Team nach wie vor großen Spaß. Außerdem war für mich ein großer Faktor wieder unter Primo zu spielen und zudem bin davon überzeugt, dass wir dieses Jahr an die guten Ergebnisse des letzten Jahres anknüpfen können.“ freut sich Luca auf die kommende Saison.

Von der Frankfurt Universe wechselt Felix Eckert zurück nach Wiesbaden. Felix kam Ende 2014 zu den Phantoms und konnte sich in seinem einzigen Jugendjahr in die Stammformation spielen. Für Quarterback Niklas Woelbert, mit dem er nun wieder zusammenspielt, war er eine beliebte Anspielstation. Nach der Jugend zog es Felix nach Frankfurt. In einem gut besetzten Team bekam Felix leider nicht so viel Einsatzzeit und hatte es als junger Spieler schwer. Erfahrungen konnte er in diesem Jahr viele sammeln. Nun freut er sich auf seine neue Zeit in seinem Heimatverein: "Ich will wieder für die Phantoms spielen, weil ich wieder Spaß am Football haben möchte. In der ersten Mannschaft spielen viele Spieler mit denen ich schon in der Jugend gespielt habe und das schweißt zusammen. Die Teamharmonie ist einzigartig. Außerdem bin ich von dem Coaching Staff der Phantoms zu 100% überzeugt und weiß das ich hier die perfekten Voraussetzungen habe um mich weiterzuentwickeln. Und mit den Phantoms in der 1. Liga zu spielen wäre ein Traum.“

Los geht die Saison am 29.04.2017 mit dem Heimspiel gegen die Albershausen Crusaders im Europaviertel in Wiesbaden.

Nächster Spieltag

Wiesbaden Phantoms vs. Gießen Golden Dragons

20. August 2022

German Football League 2

Januar 2017
M D M D F S S
    Aug »
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031