2. Mannschaft verliert Saisonauftakt in Hassloch

Autor: André Kröger

Zum Auftakt der Saison in der Landesliga Mitte mussten die Herren der 2. Mannschaft der Wiesbaden Phantoms am gestrigen Sonntag bei den Hassloch 8 Balls eine 17-0 Niederlage einstecken. Das Team von Headcoach Christian Meinecke zeigte sich mit zu vielen Abstimmungsproblemen, die vor allem in der Offense dafür sorgten, dass am Ende der Partie keine Punkte für die Phantoms auf der Anzeigentafel standen.
Dennoch ist Meinecke stolz auf sein Team und betont die gute Leistung seiner Defense: „Manuel Tepper und Marco Rösner haben die Defense von Coordinator Hanna Yachoe auf dem Platz gut eingestellt, sodass die Jungs einen Riesen Job gemacht haben und erfolgreich eine noch höhere Niederlage verhinderten., sagte Meinecke nach dem Spiel und gratulierte den 8 Ballls, die nun mit zwei Siegen ungeschlagener Spitzenreiter der Landesliga Mitte sind. „Alles in Allem bin ich zufrieden mit meinem Team“, so Meinecke weiter. „Wir müssen nun auf Samstag schauen und uns gut auf unseren nächsten Gegner vorbereiten.“
Am Samstag um 14 Uhr kommt es dann im Europaviertel zu einem Wiedersehen mit einem „alten Bekannten“. Tino von Eckardt kehrt mit den Rodgau Pioneers in’s Europaviertel zurück. Eckardt war zusammen mit Sven Gloss bis vor zwei Jahren als Trainer für die Phantoms tätig. Als Headcoach der Pioneers steht er nun auf der anderen Seite und kommt als Gast an seine ehemalige Wirkungsstätte zurück.
„Tino ist ein sehr erfahrener Coach. Aber wir werden alles geben und hoffentlich unseren ersten Sieg in dieser Saison erringen“, sagte Headcoach Meinecke abschliessend.
Für beide Mannschaften geht es um sehr viel, da auch die Pioneers ihren Saison-Auftakt verloren haben. Rodgau verlor in Hanau mit 34-20 und steht auf Platz fünf der Tabelle, direkt vor den Phantoms.

Nächster Spieltag

Mai 2015
M D M D F S S
     
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Anstehende Spieltage

DatumEvent