U13-Heimturnier am 22. September

Autor: Michael Wiegand

Die U13 der Wiesbaden Phantoms tritt am Samstag, 22. September, im eigenen Turnier der Jugendlandesliga Mitte gegen die Mannheim Bandits und Hanau Hornets an. Die Nachwuchs-Phantome spielen um 14 Uhr zunächst gegen die Quadratestädter und ab 17 Uhr gegen ihreHanauer Gäste. Dazwischen treffen Hornets und Bandits ab 15.30 Uhr aufeinander.Der Spieltag findet im heimischen Wiesbadener „Camp“ statt.
Das Team von Head Coach Martin Spindler belegt nach vier Spieltagen aktuell den dritten von vier Plätzen in Gruppe B. Die Frankfurt Pirates führen mit 6:2 Zählern vor den 4:0-Hornets und den Phantoms, die es auf 2:6 Punkte bringen. Die Bandits sind mit 0:4 Zählern derzeit Letzter.
Am Wochenende hatte die Wiesbadener U13 zunächst gegen die Pirates in Frankfurt verloren, mit 40:6 aber gegen Bandits ihren ersten Saisonsieg erzielt. Im vorangegangenen Turnier hatte es für das Spindler-Team noch zwei Niederlagen gesetzt.
In Gruppe A führen unterdessen Gießen und Bad Homburg mit je 6:2 Punkten, Rodgau ist mit 4:4 Punkten Dritter, Marburg als Letzter hat bereits alle Spiele bestritten und kommt auf 2:10 Zähler.

Nächster Spieltag

September 2018
M D M D F S S
     
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Anstehende Spieltage

DatumEvent