ROB IS BACK

Autor: Annette Richling

Seine Wiederverpflichtung stand auf der Wunschliste von Offense Coordinator und Headcoach Patrick Griesheimer und Defense Coordinator Kelly Perrier ganz oben: Robert Schaper-Kotter. Und so freuen sich die beiden Trainer sehr, seine Rückkehr in das Jersey der Phantoms für 2015 bekannt zu geben.
„Rob er ist der Traum eines jeden Coaches," erklärt Griesheimer sein Bestreben den Spieler wieder ins Team zu holen, „er arbeitet immer sehr hart und kann sowohl als D-Liner und Linebacker spielen als auch in der Offense als Tight End und Running Back eingesetzt werden. Außerdem ist er mit dem Spielsystem bestens vertraut, kann schnell ins Training einsteigen und seine Erfahrung an die neuen Teamkollegen weitergeben."
Dass der 28-jährige ein wichtiger Baustein in der besten Defense der GFL2 war, bewies er u.a. mit den meisten Tackles for Loss (19 für 84 Yards) und Sacks (7 für 53 Yards) innerhalb des Teams sowie auch als bester Spieler der Kategorien Forced Fumbles und Fumble Recoveries in der gesamten GFL2. „Es ist klasse wieder in Wiesbaden spielen zu können – die Stadt hat mir sehr gut gefallen und die Phans sind einfach phantastisch," beschreibt Rob die Gründe seines weiteren Engagements für die Phantoms, „außerdem wurden vom Verein alle Zusagen immer eingehalten und beim kleinsten Anliegen sofort eine Lösung gefunden, das ist in der Footballwelt nicht selbstverständlich."
Das Team freut sich schon sehr auf Rob, beschreibt Patrick Griesheimer die Reaktion der Mannschaft auf die Bekanntgabe seiner Rückkehr. „Er ist ein ruhiger Leader und dazu menschlich absolut topp und zuverlässig,“ schließt der Headcoach sein Statement. Wir sagen schon heute: WELCOME BACK, Rob!

Nächster Spieltag

Januar 2015
M D M D F S S
     
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

Anstehende Spieltage

DatumEvent