Der Motor des Angriffs – Art Rubio führt 2015 die Phantoms

Autor: Annette Richling

Viele Worte braucht Arthur Rubio nicht, um auf dem Feld zu zeigen wo es lang geht und trotzdem oder gerade deswegen ist Patrick Griesheimer froh, die Neuverpflichtung des Quarterbacks der Wiesbaden Phantoms bekannt geben zu können. „Art hat einen starken Arm und starke Nerven – ist aber auch sehr gefährlich, wenn er mit dem Ball selber läuft", erläutert der Offense Coordinator die ausschlaggebenden Gründe für diese wichtige Verpflichtung. „Bereits bei unserem ersten Spiel in der letzten Saison, das wir bekanntermaßen gegen die Pirates hatten, war ich sehr überrascht von diesem Spieler und dachte, das ist genau der Typ Quarterback, den ich für mein Team brauche.“

Art Rubio spielte an der High School von Fillmore (Kalifornien) und an der Ottawa University (NAIA) wo er zusätzlich auch als Wide Receiver und Line Backer eingesetzt wurde. Anschließend führte der 1,91 große Spieler seine Laufbahn im Team der kalifornischen Seminoles fort, bevor er in der vergangenen Saison erste Erfahrungen in der deutschen GFL2 bei den Frankfurt Pirates sammelte.

„Rubio ist ein Arbeitstier“, so Patrick Griesheimer weiter, “der durch sein Vorbild und sein Selbstvertrauen die Führungspersönlichkeit sein wird, die unsere Offense dringend benötigt.“

Bereits Mitte Januar 2015 wird er zu den Phantoms stoßen und freut sich schon jetzt sehr auf seine Zeit in Wiesbaden. "Die Möglichkeit zu einem so frühen Zeitpunkt mit dem Team zu trainieren und die Jungs kennenzulernen, ist ein entscheidender Vorteil in der Vorbereitung", erklärt der Coach abschließend zufrieden. Und wir sagen schon heute: Welcome, Art!

Nächster Spieltag

Wiesbaden Phantoms vs. Gießen Golden Dragons

20. August 2022

German Football League 2

November 2014
M D M D F S S
    Aug »
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930