Bild: Julian Hinsken

Am Wochenende stehen zwei Auswärtsspiele für die Wiesbaden Phantoms an, bevor zwei Wochen später ein Double-header von U19 und U16 ansteht.

Zunächst reist das GFL2-Team von Head Coach David Gordon am Samstag, 2. Juli, nach Gießen. Kick-off bei den Golden Dragons auf dem Areal der TSG Wieseck, im Philosophenstraße 24, 35396 Gießen, ist um 19 Uhr. Gespielt wird entsprechend unter Flutlicht – ein Highlight der Saison und für Phans eine tolle Möglichkeit, das abstiegsbedrohte Team zu unterstützen.

Einen Tag später am Sonntag, 3. Juli, gibt die U16 im Saarland ihre Visitenkarte ab. Head Coach Manuel Tepper hat mit den Jugendlichen wie im vergangenen Jahr die Chance, mit einem Unentschieden die Meisterschaft in der Regionalliga schon am dritten Spieltag zu gewinnen. Die Phantoms liegen mit derzeit 4:0 Punkten – die von den Sentinels wegen Corona leider abgesagte Partie in Bad Homburg wurde mit 20:0 für Wiesbaden gewertet, das erste Saisonspiel hatte die U16 knapp gegen die Hurricanes gewonnen – an der Tabellenspitze, benötigen aber zumindest noch einen Zähler, um sicher den Titel zu holen. Bei einer Niederlage kommt es auf den direkten Vergleich mit dem Saarland und eventuell den Ausgang des letzten Vergleichs mit Bad Homburg an.

13 Tage später folgt ein Double-header von U19 und U16 mit Partien gegen Bad Homburg. Am Samstag, 16. Juli, sind die Sentinels ab 13 Uhr zu Gast der U16 und ab 17 Uhr Gegner der U19. Beide Spiele werden in „Camp Lindsey“ ausgetragen.

Die nächsten Partien im Überblick:

  • Sa., 2. Juli, 19 Uhr: Gießen Golden Dragons – Wiesbaden Phantoms
  • So., 3. Juli, 13 Uhr: Saarland Hurricanes – Wiesbaden Phantoms U16 
  • Sa., 16. Juli, 13 Uhr: Wiesbaden Phantoms U16 – Bad Homburg Sentinels
  • Sa., 16. Juli, 17 Uhr: Wiesbaden Phantoms U19 – Bad Homburg Sentinels

Go, Phantoms!

Nächster Spieltag

Oktober 2022
M D M D F S S
     
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

Anstehende Spieltage

DatumEvent