Ab dieser Saison werden alle Hauptrunden- und Play-off-Spiele der GFL live und on demand auf Sportdeutschland.TV übertragen. Die Kooperation soll langfristigen Charakter erhalten, schreibt der Verband in einer entsprechenden Pressemitteilung. 

Sportdeutschland.TV ist der vom Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) gegründete Online-Sportsender. Die im August 2014 gestartete Internetplattform hat zum Ziel, die gesamte Vielfalt des deutschen Breiten- und Leistungssports abzubilden. Als größte Bewegtbildplattform des deutschen Sports überträgt sie jährlich über 10 000 Livestreams in mehr als 70 Sportarten. Dazu gehören unter anderem über 40 Bundesligen und 300 Deutsche-, Europa- und Weltmeisterschaften.

„Der Online-Sportsender Sportdeutschland.TV geht mit der German Football League im American Football Verband Deutschland e.V. (AFVD) eine langfristige Partnerschaft bis zum Jahr 2027 ein. Alle regulären sowie die Halb- und Viertelfinal-Partien der SharkWater GFL werden live und auf Abruf in den Profilen der Liga und der Vereine auf Sportdeutschland.TV zu sehen sein. Wie gewohnt ermöglicht ein Konferenzmodus ein paralleles Streaming gleichzeitig stattfindender Partien in einem Player. Neben dem bereits bekannten Konferenzmodus bietet Sportdeutschland.TV in der Saison 2022 in den Play-offs als interaktives Footballerlebnis eine moderierte Konferenz. So haben die Fans über die Chat-Funktion die Möglichkeit, Fragen direkt an die Moderatoren oder Gäste, die extern zugeschaltet werden, zu stellen. Abgerundet wird die Berichterstattung durch Highlights jeder Partie sowie weiterer spannender Videoformate der Teams. Zusätzlich zu den Übertragungen der SharkWater GFL bietet Sportdeutschland.TV auch allen Vereinen der GFL2 die Möglichkeit, ihre Spiele im Livestream zu zeigen.“

Die Kooperation sei ein „richtungsweisender Schritt für die Zukunft der medialen Präsenz der Top-Ligen des deutschen Football-Sports“, sagt der stellvertretende GFL-Vorsitzende Axel Streich dazu. Livestreams würden damit auf ein höheres Niveau mit vielen Zusatzfunktionen und Services für den Zuschauer gehoben werden. GFL und GFL2 bewegten sich dadurch „auch klar in Richtung Smart-TV und damit in die bereits begonnene Zukunft des TV-Markts“. 

Alle Übertragungen der GFL sind unter https://sportdeutschland.tv/gfl zu finden, die der GFL2 unter https://sportdeutschland.tv/gfl-2.Das erste Spiel, das die Phantoms auf Sportdeutschland.TV übertragen, wird der Season Opener gegen die Stuttgart Scorpions am Samstag, 21. Mai, sein. Der Kick-off erfolgt an diesem Tag um 17 Uhr in „Camp Lindsey“.

Nächster Spieltag

Wiesbaden Phantoms vs. Gießen Golden Dragons

20. August 2022

German Football League 2

Juli 2022
M D M D F S S
    Aug »
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031