Anna-Lena oder Michel?

Finalvoting für das „Bild des Jahres“: Phans entscheiden

Von: Phantoms Verein

Los geht’s! Welches Fotos aus der Phantoms-Saison 2017 wird das „Bild des Jahres“? Zwei Bilder stehen zur Auswahl und die Phans entscheiden!

In den beiden Vorabstimmungen gewann zunächst Michel de l’Aurizas Foto vom Rand des GFL2-Spiels zwischen den Wiesbaden Phantoms und den Fursty Razorbacks das Voting in der Kategorie „Spielszene“. Das Foto zeigt den Waterboy der Phantoms, der dem gegnerischen Quarterback ein Trinkflasche reichte, nachdem dieser als Quasi-Alleinunterhalter seines Teams mehrfach über das halbe Feld gesprintet war – kreuz und quer. Das zweite Foto gewann die Kategorie „Phans“ und wurde von Anna-Lena Henschel während einer Benefizaktion der Phantoms aufgenommen. Die Spieler besuchten dabei den achtjährigen Lars im Krankenhaus, brachten ihm einen signierten Football und eine Base-Cap mit und luden ihn und seine Familie zum nächsten Heimspiel ein.

Beide Bilder stehen nun zur Wahl für den Titel „Bild des Jahres“. Die Abstimmung beginnt jetzt! Phans vergeben für ihren Favoriten ein Like, das Bild mit mehr Likes gewinnt am Ende.

Der Zeitplan im Überblick:

- Montag, 18. Dezember: Start der Finalabstimmung zwischen den beiden Siegerbildern

- Samstag, 23. Dezember: Bekanntgabe des „Bild des Jahres“

Eigentlich hätten Anna-Lena Henschel und Michel de l’Auriza als Gewinner der Abstimmungen ein kleines Weihnachtsgeschenk von den Phantoms erhalten, verzichten aber darauf, da sie beide Helfer des Teams sind. Stattdessen geht die Weihnachtsüberraschung nun per Los an einen der Teilnehmer der anstehenden Abstimmung. Teilnehmer lohnt sich also!

Beide Gewinnerbilder werden 2018 im ersten PhanMag abgedruckt; Welches schließlich das einzig wahre „Bild des Jahres“ ist, entscheiden jetzt die Phans! Los geht’s!

Go, Phantoms!

Zurück zur Übersicht

Sponsoren