Halbfinale am 5. August in Wiesbaden!

Phantoms U19 schlägt Razorbacks 25:16 und empfängt nun Berlin oder Paderborn

Von: Michael Wiegand

Die U19 der Wiesbaden Phantoms steht zum ersten Mal im Halbfinale um die Deutsche Meisterschaft! Das Team von Head Coach Christian Freund gewann im Heimspiel gegen die Fürstenfeldbruck Razorbacks souverän mit 25:16 und empfängt nun am Samstag, 5. August, ab 15 Uhr den Sieger aus der Partie Berlin Adler gegen Paderborn Dolphins.

Nach knapp fünf Minuten gingen die Nachwuchs-Phantoms erstmals in Führung und gaben sie bis zum Ende der Begegnung nicht mehr ab. Das 6:0 brachte Runningback Etienne Sangwa mit einem kurzen Run auf die Anzeigetafel, bevor Nico Strahmann mit seinem Holder Jonny Maher um einen Punkt erhöhte.

Genau ein Quarter später erreichten die Phantoms ein zweites Mal die Endzone der Gäste: Strahmann tankte sich über kurze Distanz durch die Razorbacks-Abwehr und traf anschließend auch den PAT zum 14:0, doch die Fürstenfeldbrucker verkürzten direkt im folgenden Drive. Oliver Mätschke machte es Strahmann nach und verkürzte auf 6:14. Statt einem PAT spielten die Razorbacks den nächsten Versuch aus und Mätschke trug sich mit einer Conversion ein zweites Mal in die Scorerliste ein.

Das Halbzeitergebnis stand auch nach dem dritten Quarter noch auf der Anzeigetafel, obwohl die Razorbacks zwei Pässe der Phantoms abfingen. Anfang des letzten Viertels traf Strahmann erneut, dieses Mal ein Field Goal zum 17:8. Durchatmen konnten die U19-Spielen nur eineinhalb Minuten später, als nicht nur Strahmann einen Pass von Tom-Emil Meissner in der Endzone fing, sondern auch der Conversion-Versuch zum 25:8 gelang.

Mit 17 Punkten in Führung liegend, wussten die Phantoms nun fünfeinhalb Minuten vor dem Spielende, dass Fürstenfeldbruck dreimal punkten musste, um das Halbfinale noch zu erreichen. Der 16:25-Anschluss der Razorbacks durch einen Touchdown von Mätschke und eine Conversion von Nicolas Holzapfel war entsprechend nur noch Ergebniskorrektur und brachte die Phantoms nicht mehr in Bedrängnis.

Das Halbfinale richten die Phantoms nun am Samstag, 5. August, aus. Kick-off gegen Berlin oder Paderborn ist um 15 Uhr im Europaviertel.

Zurück zur Übersicht

Sponsoren