Saisonstart der U13

Erstmals im 7on7 Modus am Start

Von: Michael Wiegand

Los geht’s für das Team von Head Coach Martin Spindler am Samstag, 12. September, 14 Uhr, im heimischen „Camp Lindsey“ gegen die Schwäbisch Hall Unicorns.

Der Meister der 7er Liga 2019 trifft dabei auf den Meister der 5er Liga des letzten Jahres. Für die Phantoms eine Umstellung im Spielsystem, welche aber durch mehrere Minicamps und ein Trainingslager Mitte August in Erbach, erfolgreich gemeistert wurde.

Tickets werden auch hier ausschließlich über Reservix verkauft.

„Bis 21. September sind Veranstaltungen mit mehr als 50 Personen in Wiesbaden genehmigungspflichtig. Der Ticketverkauf für das erste U13-Spiel über www.reservix.de ermöglicht es uns, die Partie unter Einhaltung des umfangreichen Hygiene- und Schutzkonzeptes der Phantoms austragen zu können“, erläutert der Phantoms-Vorstand das Vorgehen.

Da das Gesundheitsamt der Stadt Wiesbaden sein Okay für bis zu 250 Zuschauer gegeben hat, sind Tickets bis zu maximal dieser Zahl online noch erhältlich. Danach wird der Verkauf gestoppt. Am 12. September selbst sollen keine Eintrittskarten vor Ort angeboten werden.

Ihr zweites Heimspiel bestreiten die U13-Phantoms danach voraussichtlich am Samstag, 17. Oktober, 10.30 Uhr, gegen die Rodgau Pioneers. Auch hierfür gibt es nur Online-Tickets und keinen Verkauf am Eingang zu „Camp Lindsey“.

Der U13-Spielplan im Überblick:

Sa., 12. September, 14 Uhr: Wiesbaden Phantoms - Schwäbisch Hall Unicorns,

So., 27. September, 12 Uhr: Rodgau Pioneers - Wiesbaden Phantoms,

So., 4. Oktober, 11 Uhr: Schwäbisch Hall Unicorns - Wiesbaden Phantoms,

Sa., 17. Oktober, 10.30 Uhr: Wiesbaden Phantoms - Rodgau Pioneers.

Zurück zur Übersicht